Erinnerungen
für die Ewigkeit

Blog

Was sind die neuesten Trends in Sachen Hochzeiten und Events? Welche Dos und Don’ts gibt es zu beachten? Das und vieles mehr erfahren Sie auf dem Wolke7-Blog. Lassen Sie sich inspirieren…

Concentrate on the dress...not the stress

Der schönste Tag im Leben – immer wieder hört man diesen Begriff im Zusammenhang mit einer Hochzeit. Es kommen zwei Charaktere zusammen, die ihr Leben miteinander verbringen möchten, sich Liebe und Treue schwören und JA zueinander sagen – meiner Meinung nach wirklich einer der schönsten Tage im Leben eines Paares. Nichtsdestotrotz ist der Hochzeitstag leider auch immer wieder mit sehr viel Stress verbunden, vor allem für die Braut. Es kommen immer wieder Fragen und Entscheidungen auf, die den Alltag oft schwierig machen und die Vorfreude auf die Hochzeit lindern. Daher mein Rat, concentrate on the dress not the stress. Als Hochzeitsplanerin nehme ich euch gerne Arbeit ab und unterstütze euch bei der Planung eures schönsten Tages. Egal ob Locationsuche, Konzept, Deko, Papeterie, Musik, Fotos, Catering,… Ich stehe euch zur Seite und plane gemeinsam mit euch euren schönsten Tag im Leben!

Was muss ich bei der Hochzeitsplanung beachten

 

Als Hochzeitsplaner wird man immer wieder mit sehr vielen Fragen konfrontiert, was man bei einer Hochzeit auf keinen Fall vergessen sollte und was man vermeiden sollte. Meiner Meinung nach gibt es bei Hochzeiten keine Faustregel, nach der man vorgehen soll. Jede Hochzeit ist so individuell wie das Brautpaar selbst. Allerdings gibt es trotzdem einige Dinge, die man beachten sollte.

 

Erstelle dir einen Zeitplan

 

Eine Planung beinhaltet sehr viele Punkte, von denen man oft erdrückt wird. Hierbei ist es sehr wichtig, den Überblick zu behalten. Erstelle dir daher einen Zeitplan, nach dem du in deiner Planung vorgehen möchtest. Sich jede Woche mit einem Thema zu beschäftigen ist sehr viel entspannter als alle Planungspunkte auf einmal anzugehen. Verlege Planungspunkte, die Dienstleisterbuchungen beinhalten lieber an der Anfang deiner Planung, um genügend Zeit zu haben alle Dienstleister frühzeitig zu buchen. Die Fotografen, Trauredner, DJ, etc. können meist nur einen Auftrag pro Wochenende annehmen. Um den perfekten Dienstleister für euren Tag zu finden könnt ihr euch so mehr Zeit lassen.